Select language and currency
Wir versenden Ihre Bestellungen weltweit! Und das innerhalb von 24 Stunden!
Warenkorb
Kostenlose Lieferung
Kostenloser Versand fehlt:140,93 EUR
Ihr Warenkorb enthält noch keine Produkte
Gesamt: 0,00 EUR
Einkaufen beginnenWeiter einkaufen

Entfernung von Permanent Make-up mit Entferner - lernen Sie unser bewährtes Präparat kennen!

2022-06-23
Entfernung von Permanent Make-up mit Entferner - lernen Sie unser bewährtes Präparat kennen!
Permanent Make-up ist eine beliebte Methode zur Betonung von Augen, Augenbrauen und Lippen. Sie erfreut sich zunehmender Beliebtheit wegen ihres Komforts, ihres natürlichen Aussehens und ihrer Fähigkeit, Schönheitsmängel zu korrigieren. Die Wirkung der Behandlung hält bis zu mehreren Monaten an, so dass es in bestimmten Situationen notwendig ist, sie zu entfernen. Sie fragen sich, wie die Entfernung von Permanent Make-up funktioniert und ob sie schmerzhaft ist?? In unserem Artikel erfahren Sie, wie die Behandlung aussieht und welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Was sind die häufigsten Ursachen für die Entfernung von Permanent Make-up??

Die Wirkung von Permanent Make-up entspricht nicht immer den Erwartungen der Kunden. Wenn sie für eine Abschiebung in Frage kommen?

Falsche Form des Permanent Make-up

Jede Frau ist anders, daher sollte die Behandlung auf ihre Veranlagung zugeschnitten sein. Unsachgemäß geformtes Permanent Make-up entstellt das Gesicht, anstatt es zu verschönern und seine Vorzüge hervorzuheben, und verleiht ihm einen unnatürlichen Ausdruck.

Pigment zu dunkel

Professionelle Linergisten kennen sich sehr gut mit der Farbpalette aus und wissen, wie man die Farben auf die Schönheit des Kunden abstimmt. Leider wird das Verfahren nicht immer von einer erfahrenen Person durchgeführt, was zu einer falschen Pigmentauswahl führen kann. Eine zu dunkle Farbe erweckt den Eindruck der Übertreibung und lässt Augenbrauen oder Lippen fast karikaturhaft erscheinen.

Subjektive Bewertung durch den Kunden

Selbst ein professionell gemachtes Make-up kann mit der Zeit einfach nicht mehr gefallen oder langweilig werden. Wechselnde Modetrends beeinflussen auch die Kosmetikindustrie. In diesem Fall ist es eine gute Lösung, das Permanent Make-up zu entfernen und ein neues nach den Wünschen des Kunden anzufertigen.

Fehler bei der Behandlung

Der Prozess des Permanent Make-up verläuft nicht immer nach Plan, und manchmal ist eine kleine Korrektur einiger der behandelten Segmente erforderlich. Es ist dann notwendig, zum Pigmententferner zu greifen, um Korrekturen vorzunehmen.

Remover - ein wirksamer Entferner für Permanent Make-up

Remover ist eines der beliebtesten Produkte für die professionelle Entfernung von Permanent Make-up. Es ist eine hervorragende Alternative zu Laserbehandlungen. Wirksam und einfach in der Anwendung, hat es die Herzen vieler Linergisten erobert. Was diese Maßnahme kennzeichnet und warum es sich lohnt, sie anzuwenden?

Was ist ein Entferner??

Remover ist ein Präparat zur Entfernung von Permanent Make-up. Damit entfernen Sie sowohl die Rückstände des alten Pigments als auch frische Fehler, die bei der Pigmentierung entstehen können. Wir haben für Sie das Produkt Quantum vorbereitet, das sich durch seine sanfte Wirkung auszeichnet. Besonders geeignet, um Rückstände und den Glanz von altem Make-up zu entfernen. Sie verwenden es, um Pigmente um die Lippen herum auszublenden, ebenso wie Pigmente in Lachs, Graphit, Grün, Weiß und Beige. Es funktioniert auch gut während der Behandlung, wenn Sie ein Segment zu stark oder tief pigmentieren.

So verwenden Sie den Entferner?

Das Verfahren der Permanent Make-up-Entfernung ähnelt der Durchführung der Pigmentierung. In diesem Fall verwenden Sie jedoch anstelle eines Farbstoffs ein speziell hergestelltes Präparat, das die Farbe auflöst. Denken Sie daran, es nicht auf die unmittelbare Augenpartie aufzutragen. Unser Präparat ist nicht säurehaltig, aber es sind Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Durchführung eines Allergietests vor der eigentlichen Behandlung, um sicherzustellen, dass der Kunde nicht auf einen der Inhaltsstoffe des Produkts allergisch ist. Vor Beginn der Arbeit eine örtliche Betäubung vornehmen, damit sich der Klient so wohl wie möglich fühlt. Gießen Sie dann das Mittel in eine Tasse und bereiten Sie die notwendigen Werkzeuge vor. Die Behandlung wird mit einer 1RL-Nadel durchgeführt. Denken Sie daran, dass der Entferner in flüssiger Form vorliegt, so dass ein Nadelvorschub von 1,8-2 mm empfohlen wird. Langsam, mit äußerster Sorgfalt und Feinfühligkeit arbeiten. Während des Eingriffs kann Blut auftreten. Dies ist ein ganz natürliches Phänomen. Denken Sie daran, dass eine Behandlung nicht ausreicht, um alle Rückstände von altem Make-up zu entfernen. Sie sollte in Abständen von 6 Wochen wiederholt werden.

Wie die Haut nach einer Behandlung zur Entfernung von Permanent Make-up aussieht?

Wie bei der Mikropigmentierung kann es beim Abschminken zu leichten Schwellungen kommen. In der Regel ist die Haut im Bereich der Einstichstelle gerötet und es kann Schorf auftreten. Der Kunde kann Unwohlsein verspüren, das einige Tage andauert, bis die Epidermis von selbst heilt.

Wie die Haut nach der Behandlung zu pflegen ist?

Den Kunden in die richtige Pflege nach der Entfernung des Permanent Make-up einzuweisen. Es wird empfohlen, die Haut fünf Tage lang mit abgekochtem Wasser zu waschen. Nach dieser Zeit kann er die Epidermis mit sorgfältig ausgewählten Produkten mit Feuchtigkeit versorgen. Es lohnt sich, sie dafür zu sensibilisieren, nicht am Schorf zu kratzen und die Wunden von selbst abheilen zu lassen. Es wird auch empfohlen, pralle Sonne, Saunen und Schwimmbäder zu meiden, da sie frische Wunden verunreinigen und Infektionen verursachen können.
IdoSell Trusted Reviews
4.88 / 5.00 3029 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-11-30
Mega schnelle Lieferung immer wieder gerne
2023-11-13
Super Qualität
pixelpixelpixelpixel