Select language and currency
Wir versenden Ihre Bestellungen weltweit! Und das innerhalb von 24 Stunden!
Warenkorb
Kostenlose Lieferung
Kostenloser Versand fehlt:141,08 EUR
Ihr Warenkorb enthält noch keine Produkte
Gesamt: 0,00 EUR
Einkaufen beginnenWeiter einkaufen

Was ist eine permanente Ombre-Linie?

2022-07-21
Was ist eine permanente Ombre-Linie?

Permanent Make-up-Behandlungen erfreuen sich anhaltender Beliebtheit. Sie zeichnen sich durch eine Reihe von Vorteilen aus, die immer mehr Kundinnen anziehen, so dass professionelle Linergisten auf dem Arbeitsmarkt ständig gefragt sind. In unserem heutigen Artikel stellen wir Ihnen die ombre permanent line vor. Was diese Behandlung ist und wie sie funktioniert? Lesen Sie weiter, um die Geheimnisse des Permanent Make-up für die Augenbrauen und das Oberlid zu erfahren.

Was ist eine permanente Ombre-Linie??

Die Ombre-Linie oder Schattenlinie wird an den Augenbrauen oder am oberen Augenlid gezogen. Es zeichnet sich durch einen natürlichen Übergang von einem Ton zum anderen aus und garantiert einen spektakulären Behandlungseffekt.

Der Zweck dieser Art von Permanent Make-up ist es, kleine Unvollkommenheiten und Asymmetrien zu korrigieren, den Augenbrauen und dem Auge die ideale Form zu geben und die Ausdruckskraft des Blicks wiederherzustellen.

Ein permanenter Ombre-Eyeliner eignet sich besonders gut für Augenbrauen mit Fehlstellen, wird aber auch von Kunden mit schön definierten Bögen bevorzugt. Ein weicher Make-up-Effekt, der lange anhält und in jeder Situation Komfort bietet. Der obere Lidstrich hingegen vergrößert das Auge optisch und glättet die Haut, weshalb er besonders für Frauen mit Schlupflidern und ersten Fältchen zu empfehlen ist.

Wie funktioniert das Ombre-Permanent-Make-up-Verfahren??

Das Permanent-Make-up-Verfahren besteht aus mehreren Schritten. Die erste ist die Konsultation, die 3 wichtige Elemente umfassen sollte.

Setzen Sie die Erwartungen des Kunden

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, befragen Sie Ihren Kunden. Klären Sie seine/ihre Erwartungen und wie er/sie sich das Ergebnis der Behandlung vorstellt. Beachten Sie, dass es nicht immer möglich ist, das gewünschte Aussehen zu erreichen. Jedes Gesicht ist anders, daher sollten Sie Ihren Kunden im Zweifelsfall sofort informieren. Ein permanenter Eyeliner wird zweifelsohne ihr Aussehen verbessern und ihrem Look mehr Definition verleihen, aber er wird ihre Schönheit nicht dramatisch verändern.

Analyse des Schönheitstyps des Kunden

Analysieren Sie ihre Schönheit und machen Sie einen Vorschlag, indem Sie die Arbeitstechnik wählen, die in diesem speziellen Fall am besten funktioniert. Denken Sie daran, dass jede Frau anders aussieht, also nehmen Sie sich so viel Zeit für Ihr Beratungsgespräch, wie Sie für richtig halten. Die beste Lösung für jeden Fall finden. Ein individueller Zugang zu den Kunden führt nicht nur zu deren Zufriedenheit, sondern auch zu spektakulären Behandlungsergebnissen, die Ihre Visitenkarte für die Zukunft sein werden.

Sicherstellen, dass keine Kontraindikationen für die Behandlung vorliegen

Ein weiterer wichtiger Schritt, der während des ersten Gesprächs mit dem Kunden erfolgen sollte, ist die Feststellung, ob es Kontraindikationen für das Verfahren gibt. In manchen Situationen ist es gar nicht möglich, eine dauerhafte Ombre-Linie zu machen, und in anderen ist es ratsam, sie auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Zweifellos wird der Kunde auf die Behandlung warten müssen, wenn:
- schwanger ist,
- stillen,
- irgendwelche Infektionen hat,
- leidet an Herpes.

Von Permanent Make-up ist auch abzuraten, wenn Sie Medikamente einnehmen, an einer Hautkrankheit leiden oder sogar regelmäßig Wimpern- oder Augenbrauenspülungen verwenden. Vergewissern Sie sich auch, dass der Kunde nicht an schweren Krankheiten leidet, wie z. B. Epilepsie, Hämophilie oder Krebs.

Ein gut geführtes Gespräch ist ein äußerst wichtiger Teil der Arbeit eines Linergisten. Sie sorgt für einen reibungslosen Ablauf der nachfolgenden Phasen.

Durchführen eines Permanent Make-up-Verfahrens

Nach der Beratung können Sie sich an die Arbeit machen. Desinfizieren Sie zunächst die Haut und geben Sie dann ein Lokalanästhetikum, damit sich Ihr Kunde wohl fühlt. Dann dringen sie mit dem Pigment tief in die Epidermis ein. Denken Sie daran, immer hochwertige Werkzeuge und Farbstoffe zu verwenden. Dies garantiert einen reibungslosen Ablauf des Verfahrens und ein Ergebnis, das den Erwartungen beider Parteien entspricht.

In unserem Sortiment finden Sie sowohl Geräte als auch Pigmente, die bei professionellen Linergisten einen guten Ruf genießen. Die breite Farbpalette macht es einfach, die richtige Variante für den Schönheitstyp des Kunden zu finden. Darüber hinaus finden Sie hier auch Desinfektionsmittel und Produkte, die für die Hautpflege nach der Behandlung empfohlen werden.

Nachpigmentierungsbehandlung durchführen

Der nächste Arbeitsschritt ist das Hinzufügen von Pigmenten. Im Falle einer permanenten Ombre-Linie sollte dies in der Regel 6 Wochen nach der ersten Behandlung erfolgen. Dann können Sie kleine Unvollkommenheiten korrigieren und die Linie mit Farbe sättigen.

Detaillierte Informationen über die postoperative Versorgung bereitstellen!

Die Phasen der Permanent-Make-up-Behandlung enden nicht in Ihrem Büro. Weisen Sie die Kundin darauf hin, dass sie dem mikropigmentierten Bereich für eine gewisse Zeit mehr Aufmerksamkeit schenken muss. Vor allem sollte sie es vermeiden, sich die Augen anzumalen, und sie nur sanft mit sauberem Wasser waschen. Er muss auch auf Saunabesuche, Schwimmbäder und längere Sonnenbestrahlung für einige Zeit verzichten. Dies trägt dazu bei, dass die Epidermis schneller heilt und eine unerwünschte Infektion nicht auftritt.

IdoSell Trusted Reviews
4.88 / 5.00 3034 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2023-12-22
Die Bestellung und Lieferung sind einwandfrei und schnell. Ich bin sehr zufrieden. Werde bei quantumpmu.com weiter bestellen.
2023-12-08
Sehr faire Preise gute Qualität und schnelle Lieferung
pixelpixelpixelpixel